Was war deine teuerste Anschaffung ?! | Fragenhagel #3

Zusammenfassung

Hier sind die Fragen des Fragenhagel:

 

  • Wie hast du mit dem Unternehmertum angefangen?
  • Wie oft bist du schon gescheitert?
  • Was war dein erster Business-Versuch?
  • Deine Meinung zu Sam Ovens?
  • Wird der Business Builder in 5 Jahren noch relevanter sein?
  • Was ist das perfekte Alter, um mit dem Unternehmertum zu starten?
  • Was war deine teuerste Anschaffung?
  • Mit Agentur für Webdesign starten?
  • Hast du schon mal selbst ein Coaching gebucht?

 

Und am Ende kommt eine Frage, die wahrscheinlich den meisten unter den Nägeln brennt. Aber leider kann Pascal sie in diesem Fragenhagel nicht mehr beantworten 😉

 

Viel Spaß mit dem Video!

Für noch mehr spannende Unternehmer Insights, abonniere jetzt hier den Mehr Geschäft YouTube Kanal (hier klicken!)

Transkript

Pascal: 0:00:00 Freunde, der Mehr Geschäft Fragenhagel. Herzlich willkommen zum neuen Video. Warum ist denn der Teller so warm oder die Schüssel so warm?

 

Felix: 0:00:05 Gerade aus der Spüle geholt.

 

Pascal: 0:00:05 Ah okay, ich verstehe. Hier sind die Fragen. Ich kenne sie mal wieder nicht. Ihr habt sie uns fleißig gestellt auf Instagram. Vielen Dank dafür. Und heute gleiches Spiel wie immer. Drei Minuten habe ich Zeit, oder?

 

Felix: 0:00:13 Drei Minuten. Ja, aber das werden wir dir schon zuflüstern. Ach ja.

 

Pascal: 0:00:16 Völlig richtig.

 

Felix: 0:00:20 Alles klar. Warte mal. Timer startet in drei, zwei, eins. Let´s go!

 

Pascal: 0:00:33 Let´s go! So, was haben wir denn hier? Was ist denn das für eine Riesenfrage? Wie hast du mit dem Unternehmertum angefangen? Einfach machen. Für mich gab es keine Alternative. Das glaube ich, war eher so der Punkt. Alternativlosigkeit hat mich dahingetrieben, kombiniert mit, ich wollte irgendwie immer mein eigenes Ding machen. Habe ich, glaube ich, auch schon mal gesagt. Das spürst du in dir. So hat das angefangen und dann habe ich einfach gemacht.

 

Pascal: 0:00:54 Wie oft bist du schon im Business gescheitert? Boah, permanent. Permanent. Meine erste Firma war eine komplette Pleite mit Insolvenz und allem Drum und Dran. Und danach, das war eigentlich, das war dann schon okay. Aber dann beim dritten Ding bin ich erst gescheitert und dann wurde es wieder ein Erfolg. Also scheitern ist ja nicht das Gegenteil von Erfolg, sondern einfach ein Bestandteil davon.

 

Pascal: 0:01:20 Was war dein erster Business Versuch? Mein erster Business Versuch war tatsächlich im Korsika Urlaub 1988. Da habe ich gesehen, da sind Angler und ich wollte auf dem Campingplatz-Kiosk gerne mir Spielzeugautos kaufen und die kosteten, glaube ich, 9 France, umgerechnet 3 Mark damals. Also habe ich gesagt: Okay. Ich baue einen kleinen Tisch auf vor unserem Campingplatz, wo unser Zelt stand, Wohnmobil und verkaufe Regenwürmer. Ich habe Regenwürmer gesammelt und verkauft. Das war mein erstes Geschäft. Da war ich neun.

 

Pascal: 0:01:49 Deine Meinung zu Sam Ovens? Exzellent. Ich kenne ihn ja und wahnsinnig toller Typ. Ich mag ihn sehr gerne.

 

Pascal: 0:01:57 Glaubst du der Business Builder wird in 5 Jahren noch relevanter sein? Ja, glaube ich auf jeden Fall. Ich glaube, dass wir gerade eine Sache merken, und zwar dass Persönlichkeitsentwicklung immer wichtiger wird und wenn du dich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigst, kommst du automatisch zu dem Thema Selbstbestimmtheit und Erfüllung. Und da gibt es zwei Wege, entweder Intrapreneur werden, in einem Unternehmen dich unternehmerisch engagieren, oder Entrepreneur werden. Komm zu uns! Ich glaube, dass Unternehmertum boomt und mehr wird. Deswegen ja.

 

Pascal: 0:02:28 Was ist das perfekte Alter, um ein Business zu starten? Jetzt! Immer. Es gibt nicht das perfekte Alter. Also du hast die Chance zu lernen und deswegen starte einfach. Mach dir nicht so viele Sorgen.

 

Pascal: 0:02:40 Was war deine teuerste Anschaffung? Außerhalb von Autos? Boah. Was war meine teuerste Anschaffung? Ein bisschen Kunst und so.

 

Pascal: 0:02:53 Mit Agentur für Web- und Mediendesign starten? Warum denn nicht? Aber schau, dass du deine Leistungen skalierbar kriegst. Mach nicht one to one, das ist zu teuer und Projektgeschäfte sowieso auch. Ist nicht so richtig. Schau, dass du da auch eine skalierbare Leistungserbringung hast. Okay?

 

Pascal: 0:03:10 Nächste Frage, meine Freunde. Hast du schon mal selber ein Coaching gebucht? Ja, jede Menge. Jede Menge. Ich habe mal eins gebucht für 15.000 Euro, ohne die 15.000 Euro zu haben. Aber danach habe ich sie dann gehabt, und zwar durch dieses Coaching. Du musst diese Komfortzone verlassen, um zu wachsen.

 

Pascal: 0:03:25 So. Bist du Multimillionär?

 

Felix: 0:03:29 Das ist natürlich jetzt ärgerlich. Das ist jetzt kein Scheiß. Also boah. Ich würde sagen, die Frage machen wir im nächsten Fragenhagel, oder? Ist das in Ordnung?

 

Pascal: 0:03:35 Nein, die Frage ist jetzt weg. Jetzt kenne ich sie ja. Schade. Musst du halt nochmal stellen. Vielen Dank für die Fragen, liebe Leute. Immer mittwochs auf Instagram. Dominik, komm rein! Wir sind nämlich hier bei Dominik im Büro.

 

Dominik: 0:03:47 Entschuldige, dass ich hier crashe.

 

Pascal: 0:03:49 Du kommst gerade vom Sport, oder?

 

Dominik: 0:03:50 Ja, ich muss mich mal duschen, sonst riecht es hier ein bisschen streng.

 

Felix: 0:03:52 Riecht jetzt schon streng.

 

Pascal: 0:03:53 Warst du im Gym oder warst du laufen?

 

Dominik: 0:03:54 Ich war im Gym.

 

Pascal: 0:03:54 Sehr gut. Also immer mittwochs auf Instagram von “Mehr Geschäft” rufen wir ja dazu auf, Fragen zu stellen. Und da könnt ihr jetzt die Fragen stellen. Und wenn ihr das hier wissen wollt, dann müsst ihr halt nochmal die Frage stellen. Vielen Dank fürs Zuschauen. Wenn es dir gefallen hat, gib mir mal einen Daumen nach oben. Hinterlass mir gerne deinen Kommentar und wir sehen uns wieder im nächsten Video. Ciao!

mehr

Jetzt die Mehr Geschäft Business Builder Demo kostenlos testen

Mehr Geschäft – Online-Marketing
Jetzt 100% GRATIS testen!