Mehr Geschäft – Wie du Flyer baust, die sofort funktionieren!

Zusammenfassung

Hast du es schon mal erlebt, dass du Flyer entwickelt und verteilt hast… und du hast keine Resonanz bekommen?

 

Pascal auch. Hunderte Male. Aber irgendwann hat er seine Flyer so optimiert, dass er doch Resonanz bekommen hat. Und wenn du das schaffst, dann sind Flyer ein starkes Mittel, um deine Kundenzahlen zu steigern.

 

Egal ob du sie zu Bestellungen dazu legst, ob du sie verteilst oder ob du sie als Werbemittel einsetzt und versendest.

 

Pascal gibt dir im neuen YouTube Video eine 1 zu 1 umsetzbare Schablone, mit der du Flyer baust, die Resonanz erzeugen und dir Kunden bringen!

Für noch mehr spannende Unternehmer Insights, abonniere jetzt hier den Mehr Geschäft YouTube Kanal (hier klicken!)

Transkript

Pascal: 0:00:00 Viele laufen ja durch die Welt und sind viel zu borniert und halten sich für die allercoolsten. Auf  jeden Fall, das Ergebnis soll Erfolg sein.

 

Felix: 0:00:09 Ich bin Pascal. Ich bin´s der Felix, der Videograf hinter der Kamera. Wir sind gerade ein bisschen geflasht, weil wir durften gerade mit Pascal R8 fahren und jetzt will wissen, wie wir irgendwann mal so erfolgreich werden können. Es könnte den einen oder anderen von euch draußen auch interessieren. Ich nehme euch jetzt einfach mit, wir gehen zu Pascal. Er hat irgendetwas vorbereitet, meint er. Ich bin gespannt. Und let´s go!

 

Felix: 0:00:25 Der Chef wieder am Pause machen wahrscheinlich, oder? Wir haben gerade den Leuten gesagt, der Chef wieder am Pause machen, oder?

 

Pascal: 0:00:29 Klar, den ganzen Tag hier nur, Snake spiele ich.

 

Felix: 0:00:32 Sehr gut, vielen Dank fürs Fahren.

 

Pascal: 0:00:34 Ja klar

 

Felix: 0:00:35 Was machen wir heute?

 

Pascal: 0:00:36 Ja, wir wollten ein Video aufnehmen, ne? Ihr habt doch eine Frage?

 

Felix: 0:00:40 Ja, ich habe das den Leuten auch schon gesagt so, das hat mich jetzt ein bisschen angefixt, mit dem Auto fahren. Pascal, wie wird man erfolgreich? Und ich meine es oberflächlich, jetzt auf Reichtum bezogen.

 

Pascal: 0:00:47 Boah. Wie wird man reich? Wie wird man erfolgreich? Ich glaube, da findest du, weißt du, tausend Leute, tausend Antworten. Aber ich bin immer ein Freund davon, das herunterzubrechen in so Schaubilder, in so klare Schritte. Und vielleicht kriegen wir irgendwie hin, dass wir so, weiß ich nicht, ein paar glasklare Stufen einfach haben. Ich habe mir da nämlich auch mal Gedanken dazu gemacht, weil ich wusste ja, dass auch so eine Frage kommt, die stellen mir ja viele oft. Und deswegen ich habe mir fünf Sachen überlegt. Fünf Sachen, die, wenn du die machst, kannst du nicht nicht erfolgreich werden. Oder andersherum wenn du die machst, wirst du erfolgreich. Und da gehört einfach ein bisschen Geld natürlich mit dazu. Kommt auch. Ist schön, ne? Wollen wir uns die mal angucken?

 

Felix: 0:01:28 Meinst du, ich werde dann auch irgendwann mal R8 fahren?

 

Pascal: 0:01:30 Klar

 

Felix: 0:01:30 Ja? Oder Lambo?

 

Pascal: 0:01:33 R8 ist der Lambo für Arme.

 

Felix: 0:01:35 Das stimmt. Du armer Schlucker, ey.

 

Pascal: 0:01:37 Tut mir leid.

 

Felix: 0:01:38 Nein, komm, lass mal machen. Ich bin gespannt.

 

Pascal: 0:01:40 Gehen wir an den Flipchart, meinst du, oder was?

 

Felix: 0:01:41 Gehen wir. Let´s go!

 

Pascal: 0:01:42 Let´s go!

 

Pascal: 0:01:55 So. Wir legen direkt los. Die Frage ist ja: Wie werde ich, also in dem Fall du erfolgreich? Das ist ja die Frage und dieser Frage widmen wir uns jetzt. Und ich meine, wer bin ich, dass ich darüber reden darf. Dennoch habe ich mir natürlich Gedanken gemacht und definiere erfolgreich, ist jetzt nicht unser Job, ich glaube, jeder hat für sich selber so seine Definition, was ist Erfolg und so weiter. Aber wir bewegen uns ja hier im Business Kontext und da bringen wir die Themen auf den Punkt, die ich so mir überlegt habe. Also gucken wir mal, das bist du, hier ist dein Status Quo. Das ist die jetzige Situation, in der du bist. Wie gut, schlecht, wenig weit auch immer du bist, ist alles ganz egal. Jeder hat für sich so sein: Boah, ich will erfolgreich werden. Okay, das heißt also, von hier willst du mal irgendwie hierhin. Und da können wir dann sagen: Ja cool, erfolgreich. Schön! Aus meiner Sicht ist dein Business dein Erfolg oder dein Weg. Das ist wie so ein Puzzle. Das setzt sich zusammen am Ende wie ein Puzzle und das Gemeine ist, dass du gar nicht am Anfang immer siehst, wie dieses fertige Puzzle aussieht. Das ist ja, wenn du ein Puzzle von Schloss Neuschwanstein machst und hast irgendwie den Deckel daneben, siehst wie es fertig aussieht, weißt du wenig, okay, was kommt heraus. Aber so auf deinem Weg hin zum Erfolg ist das nicht immer klar. Aber was ich so schade finde, ist, dass viele sich nicht die Zeit geben. Die werden so ungeduldig, ist alles in Ordnung, ich bin auch ein ungeduldiger Typ, aber durchhalten und Konsistenz ist da einfach echt gefragt. Weißt du, das ist superwichtig. Also am Ende ist es wie so ein Puzzle, dass sich aus vielen, vielen, vielen, vielen Teilen zusammensetzt. Und da habe ich jetzt darüber nachgedacht, auch als ich jetzt im Urlaub mal so ein bisschen Ruhe hatte und da saß, da kam es mir dann so, ich sage: Aber okay, wie könnte man das zumindest mal so ein bisschen klarer formulieren? Und da ist mir etwas eingefallen, wie man das klarer formulieren könnte, weil ich glaube, es sind am Ende fünf Sachen. Diese fünf gucken wir uns jetzt mal an.

 

Pascal: 0:04:09 Ich mache einmal so: eins, zwei, drei. Es sind fünf Sachen, das sind die drei. Wir fangen erstmal mit drei an. Es sind drei Stück. Das erste, was dich von hier hierhin bringt aus meiner Sicht, ja, das ist jetzt eine Bewegung nach oben und da sollte bitte jeder damit anfangen, weil wenn du es nicht machst, bist du einfach vollkommen bescheuert. Das sind Bücher und sagen wir mal Wissen. Hol dir Wissen, was verfügbar ist. Wissen und Bücher. Aber natürlich auch Seminare, Coachings und so weiter. Aber ganz ehrlich fang mal mit Bücher an, weil die kosten nicht viel und sind so irre, irre wertvoll. The more you learn, the more you earn. So ist das nun mal einfach. Und ganz ehrlich schenk dir diese Zeit auch. Ich meine, nimm dir jeden Tag einfach mal und wenn es nur eine halbe Stunde ist bitte schön, aber nimm sie dir und block sie dir und nimm dir diese halbe Stunde zum Lesen. Und verpass niemals diese 30 Minuten. Also egal was ist an deinem Tag, aber das sollte echt Priorität sein. Arbeite härter an dir selber als an deinem Job. Reagiere nicht. Viele sind ja ganz oft so in diesem Reaktions-Modus in ihrem Alltag. Tausende von Dingen prasseln auf dich ein. Du musst dich darum kümmern, darum kümmern, darum kümmern und dann bist du ein Spielplan. Du bist gar nicht mehr im Driver Seat, sondern du reagierst nur noch und das ist kacke. Und unterbrich das, durchbrich das. Dann stellen mir die Frage: Ja, aber wie soll ich das denn machen? Ja, einfach lassen! Einfach lassen und mal anfangen zu sagen: Okay, aber die 30 Minuten nehme ich mir. Feste Zeit jeden Tag jeden Morgen oder wann auch immer. Und dann konsequent konstant durchziehen. Weißt du, das ist einfach, damit geht es mal los. Denn die einzelnen Bücher, die du liest, die sind ja auch wie so Puzzlestücke. Ich meine, wie sieht ein Puzzle aus? Ich kann jetzt nicht so richtig gut malen. Aber ein Puzzlestück könnte ja irgendwie, so könnte so ein Puzzlestück aussehen. Die einzelnen Bücher sind wie so einzelne Puzzlestücke, die dann irgendwann anfangen, ah cool, ein Bild zu ergeben, weißt du. Und das ist so, so wichtig, dass du anfängst hier diese Puzzleteile in deinem Leben aufzubauen, aus denen du hinterher dieses Bild bauen kannst. Nur rate mal, ohne Puzzlestücke kein Bild. Das heißt, Wissen dir anzueignen zum Beispiel durch Bücher, Bücher, Bücher, sind wie einzelne Puzzlestückchen, weil auf einmal passiert etwas in deinem Kopf und du sagst: Okay cool, so habe ich das noch nie gesehen. Ey cool, das ist ja ein neuer Aspekt. Ey cool, das ist ja eine neue Idee. Und so weiter und so fort. Das ist mal das erste.

 

Pascal: 0:06:43 Was ist das zweite? Ganz einfach: Bei anderen und das ist das Schöne heutzutage, abschauen. Das, was wir in der Schule nicht durften, so abgucken. Ey, du hast abgeguckt, darfst du nicht. Doch darfst du. Weißt du, in der Business Welt, wenn du eine eigene Firma aufbaust, ja verdammt nochmal, es wird einem doch nirgendwo beigebracht. Von daher guck doch bei anderen. In der NLP nennt man das Ganze Modelling of Excellence und deswegen guck dir doch einfach andere an, was die gemacht haben und guck ab. Und viele super herausragende und erfolgreiche Unternehmer haben woanders abgeguckt. Die haben nicht geklaut, aber die haben intelligent imitiert. So. Und ich meine, darum geht es doch, verdammt nochmal. Wenn du irgendwie Profisportler werden willst und du willst der schnellste Mann der Welt sein. Ja, wie würde ich trainieren? Ich würde mir angucken: Wie trainiert Usain Bolt? Ich meine, der Typ ist wahrscheinlich echt schnell auf die Welt gekommen, aber dennoch wird der irgendwelche Dinge machen, die offenbar gut sind, dazu führen, dass er noch schneller wird. Die würde ich mir abgucken und auch machen. Und das gleiche gilt für dein Business, das gleiche gilt für deinen Erfolg. Da wo du hin willst, guck doch mal, wer ist da und mach es nach. Einfach mal bei anderen abschauen und dir von außen Impulse holen. Das ist jetzt so von außen. Das hier muss von innen kommen, aus deiner eigenen Motivation heraus. Aber das ist so ein bisschen innen und außen, weil die Bücher sind ja auch im Außen. Hol es dir in dein Leben rein, weißt du. Also das erste sind Wissen und Bücher, das sind die Puzzlestücke. Dann guckst du dir bei anderen an: Ey, was machen die? Kann ich mir da irgendetwas davon abgucken? Kann ich da irgendetwas davon imitieren? Modelling of Excellence, so läuft das nun mal.

 

Pascal: 0:08:23 Und dann passiert irgendwann, aber das passiert halt erst am Ende, entsteht, Achtung, eigenes Wissen. Eigenes Wissen baut sich aus meiner Sicht auf aus Erfahrungen, die du machst auf deinem Weg, die kommen dann irgendwann. Da kannst du ja gar nichts anderes machen. Und deine Erfahrungen plus vielleicht Intuition plus Instinkt, aber auch das wird besser durch den Weg, den du gehst, entwickelst du auf einmal eigenes Wissen. Und das sind aus meiner Sicht so drei ganz, ganz wichtige Bausteine. Du siehst, das ist wie so Bausteine. Weißt du, du stehst hier, du willst oben hin. Stufe 1, Stufe 2, zack bist du oben, Stufe 3. Und jetzt könnte man sagen: Und das alleine führt mich zum Erfolg? I don´t know. Ich weiß es nicht. Hm, nein, ich meine, du brauchst noch ein paar andere Sachen.

 

Pascal: 0:09:14 Super wichtig ist zum Beispiel das hier, ohne das läuft mal gar nichts, nämlich Execution. Execution bedeutet Umsetzung. Also deine Umsetzungspower muss natürlich auch da sein und das, was du dir an Wissen reinziehst, das was du dir von anderen anguckst, bis du dieses. Okay, ich will der schnellste Mann der Welt werden. Ich gucke mir an, wie Usain Bolt trainiert, aber ich mache es nicht. Weißt du, tolle Idee mache ich auch nicht, bringt ja nichts. Weißt du, machen! Also komm in die Umsetzung. Umsetzung ist Execution. Ist ganz einfach. Und neben Execution ist das, was du auch brauchst, um da durchzuhalten und das Ganze wirklich ernst zu nehmen und umzusetzen, brauchst du das hier: das richtige Mindset. Boah, Freunde! Ich werde jetzt in den nächsten Tagen ein Video zum Thema Mindset herausbringen. Das wird vielleicht manchen gar nicht so richtig gut gefallen, weil ich da mal aus meiner Sicht auch ein paar unpopuläre Dinge anspreche. Weil viele laufen ja durch die Welt und sind viel zu borniert und halten sich für die allercoolsten. Und so: Ah, muss ich nicht machen und habe ich schon alles probiert und funktioniert nicht. Alles Bullshit. Aber anderes Video.

 

Pascal: 0:10:19 Die drei Sachen plus Execution plus Mindset, meine Lieben, bringt aus meiner Sicht Erfolg. Eins, zwei, drei flankiert hiervon vier, flankiert hiervon fünf. Und das aus meiner Sicht auf jeden Fall, das Ergebnis wird Erfolg sein. Das geht gar nicht anders. Es geht nicht anders. Und deswegen ich versuche, die Dinge immer einfach herunterzubrechen. Ich hoffe, da waren so ein paar Impulse für dich dabei, die du mitnehmen konntest. Überleg mal, wo du hier bist, ob du hier vielleicht noch ein bisschen intensiver etwas in deinem Alltag installieren könntest oder hier bei anderen abzuschauen. Wie könntest du da vorgehen? Überleg doch mal: Wie kommst du an Leute heran, die da sind, wo du hin willst? Das hier entsteht automatisch, aber sei auch da offen dafür. Guck mal und sage: Ah, Moment mal, ich habe hier ja echt eine neue Erkenntnis, ich habe Wissen mir angeeignet, was ich früher nicht so hatte. Und prüf hier mal, ob du hier stark bist, deine Umsetzung. Es gibt so viele Konzeptionsriesen, weißt du, auf dem Papier sind sie alle reich und toll und weiß ich alles. Hier die Future Entrepreneurs und so. Aber wenn es mal richtig darum geht, die Ärmel hochzukrempeln, kacken sie alle ab, bringt nichts. Und Mindset brauchst du. Du brauchst das richtige Mindset, alleine um die Execution hart durchzuziehen, brauchst du das richtige Mindset. Ja, so ist das nun mal.

 

Pascal: 0:11:38 Aber wie gesagt das nächste Video mache ich dazu. Ich hoffe, es hat dir gefallen. Wenn das so ist, gib dem Video einen Daumen nach oben. Unbedingt, gerne zwei, aber geht nicht. Von daher gib einen Daumen nach oben. Abonnier hier diesen Kanal von Mehr Geschäft. Da würdest du mir einen Riesengefallen damit tun. Und hinterlass mir gerne deinen Kommentar. Stell mir eine Frage, so hier zu den einzelnen Bereichen oder schreib mir, wo du noch besser werden musst aus deiner Sicht, weil das kann ich auch wieder aufgreifen und dir dann da vielleicht wieder Tipps dazu geben in Videos. Habe ich Bock drauf? Hast du auch Bock drauf? Dann mach es! Daumen nach oben, abonnieren, kommentieren. Vielen Dank. Bis zum nächsten Video. Ciao.

mehr

Jetzt die Mehr Geschäft Business Builder Demo kostenlos testen

Mehr Geschäft – Online-Marketing
Jetzt 100% GRATIS testen!